Über mich

Ich bin geboren (1974) und aufgewachsen in einem Kibbuz im Norden Israels. Bei meinem Schweizer Vater und meiner israelischen Mutter habe ich eine durchaus komplexe und grenzenlose Kindheit erlebt. Ein besonderer Wendepunkt in meinem Leben war der Militärdiensts in Israel, dort fand ich den Zugang zu meiner schöpferischen Kraft und auch die Kunst zu Unterrichten.

1997 immigrierte ich in die Schweiz und begleitete während zwei Jahren den schottischen Künstler Andrew Ward und die koreanische Künstlerin Cathy Choi in einem unkonventionellem Kunstlehrgang.

Es folgte die Eröffnung eines eigenen Ateliers und ich began nun slebst Kunst und Malen zu unterrichten, was ich auch bis heute in verschiedenen Formen in der Schweiz und Europa weiter praktiziere.

Heute, nach etlichen Ausstellungen in ausgewählten Museen und Galerien in Zürich, London und Genf, stehen meine Werke in privaten Sammlungen in Europa und dem Nahen Osten.

 

PDF – CV und Ausstelungen